Die Inspirationen meiner polynesischen Tattoos stammen aus folgenden Inselgruppen.

Dies gilt auch für Motive für Fiji Tattoo, Marquisien Tattoo, Tonga Tattoo, Guam Tattoo, Maori Tattoo, Hawaii Tattoo, Samoa Tattoo, Rapa nui Tattoo, Südsee Tattoo, Pacific Island Tattoo, Polynesian Tattoo.

 

Fast alle Symbole haben eine Bedeutung, die je nach Insel variieren können, und auch je nach Platzierung am Körper variieren.

Diese Tatau symbolisieren also die Geschichte des jeweiligen Trägers.

Es ist daher nicht möglich ein Motiv, das einem Kunden gefällt, welches er irgendwo auf Google gefunden hat, zu kopieren.

Dies bedeutet, wir tätowieren nicht nach Vorlage.

Ihr könnt uns angeben welche Stilrichtung Euch gefällt, für Euer Maori Tattoo.

Man sollte sich dessen bewußt sein, dass diese Maori Tattoos den Körper und den Geist verändern, weil sie mystische Kräfte besitzen.

 

Diese polynesischen Symbole / Tattoos, sind seit hunderten von Jahren überliefert und haben Einfluss, wie ein Schutzengel oder Talisman.  In Tahiti nennt man ein Tatouage auch ein Patutiki, in den marquisien Inseln, die auch Henau Enana genannt werden, spielt der Tiki eine wichtige Rolle.

Viele Symbole der Marquisien oder auch Marquesan Tattoos, bzw. Patutiki stehen für Gott, Liebe, Gesundheit, Freiheit, Schutz, Familie, Loyalität, Freunde, Vorfahren, Kinder, Ehe, Kämpfe, neues Leben, Status, Glück, Natur, Wohlstand, Kämpfer, Anführer, Jäger und viele andere.  Es gibt keine anderen Südsee Tatouages, die mehr Bedeutungen haben, als die der Marquis.  Die Symbole der marquisien Patutiki / Tatouage polynésien, sind die mächtigsten der Polynésien Welt.

Manu Tuhuka Haatiki Kii, kennt die verschiedenen Symbole und deren Bedeutung, weil sie diese studiert hat.

Dank ihrer spirituellen Adoption von ihrem samoanischen Mentor und Bruder, Maua Faleauto, sind ihr jetzt zusätzlich Quellen über weitere Symbole zugänglich, die es in der Öffentlichkeit nicht mehr zu finden gibt.​

Dasselbe gilt für die marquisien Symbole, dieses Wissen darüber verdankt Manu, unter anderem, ihrer spirituellen, marquisien Schwester Sylvie Tamarii, und deren Neffen,  Jean - Yves Tamarii, der ein Patutiki Meister /Tuhuka war.

Termin sowie Terminvergabe läuft wie folgt ab:

Vorgespräche und Terminvereinbarungen bitte ausschliesslich übers Telefon, oder persönlich, nicht via Email, oder Soziale Netzwerke, Whats App etc...

Nach der Kontaktaufnahme, erfolgt ein persönliches oder telefonisches  (je nach Kundenwunsch), Beratungsgespräch.

Dieses Gespräch wird mit Manu durchgeführt.

In diesem Beratungsgespräch über polynesische Tattoos, wird die Stilrichtung (Insel) erörtert (bitte Beispiel Bilder, was Euch gefällt einsenden, oder mitbringen), und der Fragebogen, mit ca 50 persönlichen Angaben, gemeinsam ausgefüllt.  Es wird ferner über Platzierung, Vorbereitung und Nachsorge (wie schon auf unserer Seite empfohlen), sowie Wunsch Termin Vorschläge, eventuelle Überdeckungen, oder Vollendung schon woanders angefangener Tattoos, gesprochen und letztendlich alle Kundenfragen beantwortet.  

Eine Beratungsgebühr  über polynesische Tattoos kostet €150,- und ist in bar nach der Beratung zu entrichten, falls die Beratung für euch zufriedenstellend war.  Wird die Beratungsgebühr mit der Post gesendet, bitte die Formulare der Webseite ausfüllen (solltet Ihr Euch für ein Tattoo entscheiden) und mitsenden.  Ihr beauftragt Manu Tattoo, zur gedanklichen Symbolstudie für Euer Tattoo, mit der  Aushändigung des ausgefüllten Fragebogens, der Bezahlung  der Beratungsgebühr und / oder des Wunschtermin Formulars. 

Das Entrichten einer Beratungsgebühr, ist nicht die zwingende Voraussetzung für ein Tattoo.

Eine Beratungsgebühr kann nicht zurückerstattet werden, oder auf andere übertragen werden, da sie eine Leistung ist, die bei Zahlung bereits stattgefunden hatte.  Die Beratungsgebühr wird immer nur nach der Beratung bezahlt, wenn diese zufriedenstellend war, was der Kunde entscheidet. Vorauszahlungen eines Beratungsgesprächs gibt es nicht.

Wurde eine Beratungsgebühr  bezahlt, ist dies keine verbindliche Verpflichtung, Seitens des Tätowierers, eine in diesem Zusammenhang erwünschte, oder geplante Tätowierung zu erbringen, oder fertig zu stellen, sie wurde  für die erfolgte Beratung über polynesische Tattoos bezahlt.

Zu Euerem Termin bringt Ihr bitte mit :  ein grosses Handtuch, Getränke, Snacks etc.

Für kleine Tattoos (Grösse einer Zigarettenschachtel) entfällt die Beratungsgebühr.  Der Mindestpreis für ein Tattoo ist 150 Euro, es gibt Ausnahmen.

Entscheidet Ihr Euch einen Termin zu reservieren, ist die Reservierung kostenlos, d.h.keine Anzahlung ist nötig. 

Für die Freihandzeichnung, auf Eurer Haut, wird ein Stundensatz festgelegt, dasselbe gilt für die Tätowierung danach.  Ein Festpreis kann nicht geschätzt werden, da sich der Zeitaufwand nach vielen unvorhersehbaren Faktoren richtet.

Die Kosten für das Zeichnen, sind den Kosten für das Tätowieren gleichgesetzt.

Diese betragen in 2019 ,150.- Euro pro Stunde, sie werden immer im neuen Jahr um 10 Euro erhöht. Bitte keine Scheine über 100 Euro.

Die Bezahlung erfolgt in bar, im Voraus, entsprechend der gebuchten Zeit . Wurde nicht vorher ausdrücklich gesagt, wieviele Stunden geplant sind, bezieht sich eine Sitzung auf die Zeit von 14-20 Uhr.

Muss eine Sitzung abgebrochen werden , Pausen gemacht werden, oder kommt der Kunde zu spät, verringert das nicht den geplanten Sitzungspreis. 

Bei der ersten Sitzung wird gezeichnet und die Konturen gestochen, sowie angefangen, auszufüllen.

Das Zeichnen findet direkt auf der Haut statt, es gibt keine Vorlage, die man vorher sehen könnte, oder die man mitbringen kann. 

Wichtiger Bestanteil des Endresultates Eueres Kunstwerkes, ist abhängig von der richtigen Nachbehandlung und dem Weglassen von blutverdünnenden Medikamenten, wie Aspirin, Vitamin C, Energy Drinks,  Bodybuilding Suppliments, Alkohol, und Koffein, 24 Stunden vor der Behandlung.

  

Während der Zeichenphase, soll nicht auf die Körperstelle geschaut werden, die bemalt wird.

Nach Fertigstellung der Zeichnung des Maoris / polynesischen Tattoos sollt Ihr das Gesamtwerk sehen und einen „WOW“ Effekt haben.  

 Wenn es „Liebe“ ist, wird tätowiert.

Während der Zeichnenphase , redet Manu nicht viel, weil sie sich sehr konzentrieren muss, und ihre Inspiration ungestört fließen soll.

Danach und davor unterhält sie sich sehr gerne.

Falls Ihr zu eurem Termin eine Begleitperson mitbringt, soll diese sich bitte auch dran halten, und sich vielleicht etwas zum Lesen mitbringen, sie wird im Aufenthaltsbereich warten.

Wenn zum Schluß das Tattoo abgeheilt ist, kann ein Abschlusstermin zum eventuellen Nachfüllen der schwarzen Flächen erfolgen, ist aber keine Verpflichtung.

 Unsere AGB's.

Was du über Maori / Polynesische Tätowierungen wissen mußt.

Maori Tattoo / Neuseeland

Marquesan Tattoo / Marquesas Inseln

Samoan Tattoo / Samoa

Hawaiian Tattoo / Hawaii

Fiji Tattoo / Fiji

Tahiti Tattoo / Tahiti

Tongan Tattoo / Tonga Insel

Rapa Nui Tattoo / Osterinsel

Wallis Tattoo / Wallis und Futuna Inseln

Filipino Tattoo / Philippinen 

Micronesian Tattoo / Mikronesien

Rarotonga Tattoo / Cookinseln

 

 

© 2013 ManuTattoo 

Red Red Wine - UB40
00:00 / 00:00
  • Facebook
  • Facebook
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • YouTube
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Instagram
  • Samoan Manu

Geschäft

Privat 1

Privat 2

Persönliche Beratung vor Ort, oder telefonische Beratung, sowie Terminvereinbarungen              Di-Sa 18:30-20:00 Uhr,

Tattoo Zeiten Mo. - Sa.  14:00 - 20:00

Tel. 09662-6226   

Während anderer Zeiten bitten wir um Verständnis, dass wir während den Tattoo Zeiten nicht für Kundengespräche unterbrechen können und daher auch kein Kundenempfang möglich ist.

Erreichbarkeitszeiten

Lohhof 30

92249 Vilseck, Germany

Deutschland